OS/2-Anwendungen

OS/2-Anwendungen werden in der geschützten Betriebsart ausgeführt. Für gewöhnlich werden Instruktionen für Prozessoren ab dem 80286 verwendet, was jedoch nicht zwingend sein muß. Erste 16-bit Programme liefen ursprünglich nur in einer Gesamtbildschirmsitzung ab. Seit OS/2 Version 1.1 kam die Möglichkeit der grafischen Anwendungen für den Präsentations-Manager hinzu, sowie der Einsatz für Vio-Programme im Fenstermodus. Eine spezielle Art waren die Familienprogramme, welche unter OS/2 und DOS gleichermaßen nutzbar sind, jedoch meist nur einen sehr begrenzten Teil der zur Verfügung stehenden erweiterten Funktionen umfassen können.

Liste der Anbieter

Aldus: PageMaker
Arcadia: Workplace Companion
Borland: Sidekick, C++
Corel: CorelDRAW 2.5 for OS/2
DigiVox: Sound Impression
Footprint Software: FootWorks
IBM: PC Text
Informix: Wingz
Lotus: 1-2-3, 1-2-3/G, Agenda, Ami Pro, Freelance Graphics
Living Videotext: ThinkTank
Micrografx: Designer, Draw, Mirrors
Microsoft: Excel, Multiplan, Word, Word für OS/2
OneUp: WindowWasher, Open Shutter
Oracle: Oracle 7
STAC: Stacker for OS/2 & DOS
Sundial Systems: Relish
Symantec: Norton Commander, Zortech C++ 3.1
WordPerfect: WordPerfect 5.2

Liste nach Aufgabengebiet

Datenbank

  • Borland Paradox
  • Microrim Rbase

Elektronische Post

  • Higgins E-Mail
  • Lotus cc:Mail
  • Microsoft Mail

Grafik

  • Micrografx Designer
  • Micrografx Draw

Kommunikation

  • Multi-Net PMComm

Konstruktion

  • Autodesk AutoCAD

Präsentation

  • Lotus Freelance Graphics

Tabellenkalkulation

  • Informix Wingz
  • Lotus 1-2-3
  • Lotus 1-2-3/G
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Multiplan

Textverarbeitung

  • Describe
  • IBM PC Text
  • Lotus Ami Pro
  • Microsoft Word
  • Microsoft Word für OS/2
  • WordPerfect 5

Zeitplanung

  • 1Soft Active Life (ehemals TimeStar)
  • Borland Sidekick
  • Lotus Agenda
  • Polaris PackRat
  • Sundial Systems Relish

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.