OS/2 – ein neuer Betriebssystemstandard

OS/2 ein neuer Betriebssystemstandard

Stefan Grainer
OS/2 – ein neuer Betriebssystemstandard
Neue Konzepte für PCs
1. Auflage 1988
ISBN 3-88322-205-4
IWT Vaterstetten
Preise: DM 58,00 – sfr 68,00 – S 530,00

Kapitelübersicht

  1. Einführung
  2. Das MS-OS/2-Memory-Management
  3. Das Multitasking-Konzept
  4. Interprozeßkommunikation
  5. Dynamic Linking
  6. Programmentwicklung unter MS-OS/2
  7. Ausblick auf weitere Entwicklungen

Inhaltsverzeichnis als PDF.

Es handelt sich um ein Buch aus der Frühzeit von OS/2. In der Einführung folgt nach den Grundlagen zur Prozessorarchitektur eine kurze Abhandlung zu MS-DOS und eine ausführlichere zu MS-OS/2. Das zweite Kapitel beschäftigt sich mit den Konzepten der Speicherverwaltung und führt dabei in Adressierungsarten, Adreßumsetzungen, Swapping und Speicherschutzmechanismen ein. Die Eigenschaften und Anpassungsmöglichkeiten des Multitasking und der Interprozeßkommunikation werden in den zwei folgenden Kapiteln sehr anschaulich beschrieben. Der Rest dieses Buches befasst sich mit Erläuterungen zum dynamischen Binden und der API-Programmierung. Ein Literaturverzeichnis fehlt leider, aber ein Stichwortverzeichnis ist vorhanden. Für Einsteiger kann dieses Werk sicherlich nicht empfohlen werden – jedoch als knapper Überblick zum OS/2-Innenleben durchaus brauchbar.

Amazon.de: OS/2 – ein neuer Betriebssystemstandard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.